Für Lehrkräfte

Sehr geehrte Lehrkräfte,

herzlich willkommen auf der Internetseite des Projekts „Klimatext“ der Universität Siegen (Germanistik/Sprachdidaktik). Hiermit möchten wir Ihnen das Projekt als Teil des Dissertationsvorhabens „Sachfachliche Schreib-Lernaufgaben“ kurz vorstellen und Ihnen die Ziele sowie das methodische Vorgehen erläutern.

Über das Projekt

Sprachliche Kompetenzen gelten als Schlüsselvariable für die Partizipation im Bildungssystem. Bildungssprachliche Kompetenzen werden in nahezu allen Fächern benötigt. Auf der Grundlage bestehender Forschung kann davon ausgegangen werden, dass die Vermittlung fachlicher Inhalte von Lerngelegenheiten profitieren kann, die sprachbildend bzw. sprachbewusst gestaltet sind.

Hier setzt das Förderprojekt an, mit dem wir der Forschungsfrage nachgehen, ob das Verstehen und die Integration von neuen Lerninhalten über sprach- und lernförderliche Optimierungen von Schulbuchaufgaben nachhaltiger angeregt werden können. Dabei stellen wir eine Schulbuchaufgabe einer lese- und schreibförderlich angereicherten Aufgabe gegenüber, die so konzipiert ist, dass sie prinzipiell als Teil von (digitalen) Schulbüchern gedacht werden kann. Methodisch handelt es sich demnach um eine Wirksamkeitsstudie mit Gruppenvergleich.

Die Erhebung findet in der 6. Klasse des Gymnasiums statt und zielt im Besonderen darauf ab, das Schreiben eines informierenden Sachtextes einzuüben und den Schüler:innen dabei grundlegendes Wissen über nachhaltiges Handeln zu vermitteln.

Wenn Sie mehr über das Projekt erfahren möchten, freuen wir uns auf einen persönlichen Austausch.

Ansprechpartnerin: Mareike Fuhlrott, M. Ed.
Universität Siegen
Fakultät I
Germanistisches Seminar
Hölderlinstr. 3
57068 Siegen
Tel.: +49 (0)271 740 5135
E-Mail: fuhlrott (at) germanistik.uni-siegen.de

Mehr zu der Arbeit des Lehrstuhls von Prof. Dr. Torsten Steinhoff erfahren Sie auf der Webseite https://www.lernarrangements.de.